Montag, 26. Juli 2010

TAGGED!!!

Minnja hat mich getagged.
Dankeschön!
Ich liebe es, Fragen zu beantworten.
Meine Mom sagt immer: 
Dass dich ein Mensch gut leiden kann erkennt man daran, dass du mit Fragen gelöchert wirst. Also freue dich und antworte stets ehrlich.
:-)))

Hier also die Antworten:

Warum bloggst du?
Ich habe für meine Freunde mit dem Bloggen angefangen. Sie leben aus beruflichen Gründen auf der ganzen Welt verteilt...Südkorea, Polen, USA, verschiedene Bundesländer... Wir können uns daher nur selten sehen. Leider. 
Durch das tägliche Bloggen habe ich das Gefühl, dass ich ihnen näher bin, weil sie an meinem Leben täglich Anteil haben. 
Früher habe ich gemailt, Bilder oder Videos verschickt...bis ich das Bloggen als weitaus unkompliziertere und schnellere Lösung entdeckt habe. 
Heute bin ich sehr glücklich, dass ich durch das Bloggen neue, sehr interessante Menschen entdeckt habe. 
Ich lese unheimlich viele Blogs, bewundere viele Blogger für ihre Art zu schreiben, zu leben, sich zu kleiden, ihre Kunst, ihre Fotografie...es ist eine wunderbare, für mich noch recht neue Sache, ein Blogger zu sein, zu dieser spannenden Spezies dazu zu gehören. 
Ein wunderbares, lehrreiches, inspirierendes, beflügelndes, vielfältiges Hobby.
Hast du ein tägliches Ritual?
Ich esse nach jeder Mahlzeit ein bis zwei Stücke Schokolade als Nachtisch. Ein Muss. Da ich insgesamt sechs Mahlzeiten täglich zu mir nehme, komme ich auf etwa eine halbe Tafel täglich. Meint ihr, es ist zu viel?
Deine derzeitige Lieblings-Kollektion ist von?
Marc Jacobs.
Was ist für dich Schönheit?
Auf jeden Fall keine Perfektion wie bei den Hollywood-Starlets, die alle irgendwie gleich aussehen und die ich so gut wie gar nicht auseinander halten kann. 
Ein berühmter Fotograf hat mal gesagt: Nicht die Perfektion ist es, was wir als anziehend empfinden, sondern der Makel.
Für mich zählt das Besondere, Außergewöhnliche an einem Menschen. Etwas, woran man ihn sofort erkennen kann. Und Ausstrahlung. Die geklonten Hollywood-Schnittchen haben für mich gar keine.
Dein tollstes oder spannendstes Erlebnis als Blogger?
Definitiv mein erster Award! Das hat mich enorm gefreut, weil mir da das erste Mal wirklich bewusst wurde, dass da ein Mensch ist, der meinen Blog, als einen von sehr, sehr vielen, interessant findet. Ein geniales Gefühl!
Was magst du am meisten an dir selber?
Äußerlich: Mein Grübchen im Kinn.
Charakterlich: Meine Wissbegierde und Vielseitigkeit. 
Wie bringt man dich zum Lachen? 
Kitzeln, Definitiv Kitzeln. Funktioniert immer.
Welche Farbe ist für dich Mode?
Zeitlose Mode sind für mich die Nichtfarben. Weiß, Schwarz und alle Schattierungen von Grau. Kombiniert mit jeweils einer Grundfarbe. Rot, Blau oder Gelb.

Die Fragen sind schön, daher tagge ich mit den selbigen zwei stylishe Kerls:
Alexo

Kommentare:

  1. danke fürs taggen!
    ich werd bei gelegenheit die fragen beantworten :)

    AntwortenLöschen
  2. hihi :D Ich esse jeden Tag vor meinen Mahlzeiten ein Stück Schokolade ;)

    AntwortenLöschen
  3. you are a pure person; yes, continue blogging and creating; love your pictures of birds, they are made with an eye for beauty.

    This is another program I use; a program for artists like you and me; maybe you can join: http://www.photodom.com/member/Igor%20De%20Rycke

    AntwortenLöschen